Wer sind wir?

Wir, das sind Mädchen und Jungen, Frauen und Männer in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), dem katholischen Pfadfinderverband in Deutschland. Die DPSG zählt ca. 100.000 Mitglieder, weltweit gibt es 38 Millionen Pfadfinderinnen und Pfadfinder in über 200 Ländern. Damit ist die Pfadfinderbewegung die weltweit größte Jugendorganisation.
Satzung der Pfadfinderschaft Sankt Georg
Ordnung der Pfadfinderschaft Sankt Georg

Was bieten wir?

Viele junge Menschen suchen heute nach Orientierung. Deshalb bieten wir ihnen Freiräume für neue Ideen und Perspektiven zur Lebensgestaltung. Wir ermutigen sie, das eigene Leben zu entdecken und bewusst in die Hand zu nehmen. Wir unterstützen sie, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und sich dort zu engagieren, wo es nötig ist. Egal, ob bei der Integration von Menschen mit Behinderungen, beim Einsatz für Weltoffenheit und Toleranz oder bei der Bewahrung einer lebenswerten Umwelt. Kreativ, partnerschaftlich, kritisch und verantwortungsbewusst sollen sie für sich und andere einstehen. Denn: Nur gemeinsam sind wir stark.

Prinzipien pfadfinderischer Erziehung

„Learning by doing“
Jeder Mensch lernt am Besten aus eigenen Erfahrungen. Deshalb ist für uns Pfadfinder das gemeinsame Entdecken, Erleben, Nachdenken und Handeln wichtig.

„Look at the child“
Wir setzen bei den Interessen und Bedürfnissen von Kinder und Jugendlichen an. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir Ideen, Projekte und Programme für das Leben in den Gruppen.

„Paddle your own canoe“
Kinder und Jugendliche sollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Dabei unterstützen wir sie.

Das Pfadfinder – Gesetz

Als Pfadfinder…
Als Pfadfinderin…

  • … begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen als Geschwister.
  • … gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.
  • … bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.
  • … mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.
  • … entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.
  • … sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.
  • … lebe ich einfach und umweltbewusst.
  • … stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.

Woher kommt die Pfadfinderbewegung?

Lord Robert Baden-Powell of Gilwell (BP) ist der Gründer der Weltpfadfinderbewegung.
mehr…